Internationale Raumstation ISS

24 Mai, 2012

Die Internationale Raumstation ISS ist eine bemannte Raumstation, die in internationaler Kooperation betrieben und ausgebaut wird.

Die ISS befindet sich seit Ende des letzten Jahrtausends in Bau und ist derzeit das größte künstliche Objekt im Erdorbit. Sie kreist in ca. 330 km bis 400 km Höhe in etwa 90 min um die Erde.

http://www.richy-schley.de/media/bilder/iss-funk.jpg

Die ISS befindet sich in einer annähernd kreisförmigen niedrigen Erdumlaufbahn mit einer Bahnneigung von 52° gegen den Äquator und umrundet die Erde etwa alle eineinhalb Stunden. Da die Bahnellipse nur wenig von einer idealen Kreisbahn abweicht, schwankt die Höhe während jedes Umlaufs um bis zu 20 Kilometer. Die mittlere Bahnhöhe nimmt durch den Luftwiderstand der Station allmählich ab. Dieser Höhenverlust wird in unregelmäßigen Abständen durch Triebwerkszündungen von externen Raumschiffen nachgesteuert, so dass die mittlere Höhe der Station zwischen etwa 330 und 400 Kilometern gehalten wird.

Bewegung der Raumstation in Echtzeit unter folgendem Link:

http://www.dlr.de/PortalData/1/Resources/portal_news/flash/iss_2011/iss_animation_dlr.htm

Weiteres auf mathphys-online.de:  Prüfungsaufgabe zur Bewegung der ISS

Artikel Empfehlungen zu "Internationale Raumstation ISS"