Binomischer Lehrsatz, Binomialkoeffizienten, Pascal’sches Dreieck

1

Der binomische Lehrsatz ist ein Satz der Mathematik, der es ermöglicht, die n-ten Potenzen eines Binoms a+b, also einen Ausdruck der Form  (a+ b)n , zu berechnen. Mithilfe des Pascal’schen Dreiecks können die Binomialkoeffizienten sehr einfach angegeben werden.

Theorie zum binomischen Lehrsatz

binomischer-satz

 

1 Kommentar

  1. Pingback: Blaise Pascal | mathphys-online.de

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies. Mit weitern Nutzung von mathphys-online.de erklären Sie sich einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen