Mondphasen und Neumond

1 September, 2011

Der Neumond ist die Phase des Mondes, in der er von der Erde aus nicht sichtbar ist. Das heißt, der Mond steht, von der Erde aus gesehen, in Richtung der Sonne. Von der Erde aus blicken wir auf seine unbeleuchtete Seite, der Mond ist nahezu unsichtbar.

Vgl. wikipedia Mondphase

Berechnungen zu den Mondphasen auf mathphys-online.de

 

Artikel Empfehlungen zu "Mondphasen und Neumond"