Mondphasen und Neumond

1

Der Neumond ist die Phase des Mondes, in der er von der Erde aus nicht sichtbar ist. Das heißt, der Mond steht, von der Erde aus gesehen, in Richtung der Sonne. Von der Erde aus blicken wir auf seine unbeleuchtete Seite, der Mond ist nahezu unsichtbar.

Vgl. wikipedia Mondphase

Berechnungen zu den Mondphasen auf mathphys-online.de

 

1 Kommentar

  1. Pingback: Abschlussprüfung 2011 Physik | mathphys-online.de

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies. Mit weitern Nutzung von mathphys-online.de erklären Sie sich einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen