Trigonometrische Funktionen – Einführung und Aufgaben

22 Oktober, 2013

Das Skript zur Einführung in trigonometrische Funktionen erläutert zunächst die Winkelfunktionen im rechtwinkligen Dreieck und im Einheitskreis. Das Bogenmaß liefert die Defintionsmenge für die Winkelfunktionen Sinus, Kosinus und Tangens.  Bei der allgemeinen Sinusfunktion werden die Formänderungen im Vergleich zur Standardsinusfunktion behandelt. Bei den goniometrischen Gleichungen werden Gleichungen, in denen Winkelfunktionen vorkommen, gelöst. Dann wird die Ableitungsregel für die einfache Sinusfunktion mithilfe des Differenzenquotienten hergeleitet, die Ableitung der Kosinus- und der Tangensfunktionen folgen als Anwendung der gewonnenen Regel. Beim Kapitel Integration werden für einfache Sinus- und Kosinusfunktionen die Stammfunktionen bestimmt. Zur Kurvendiskussion gibt es vier Übungsaufgaben, deren Lösungsansätze auch für viele physikalische Anwendungen wichtig sind.

Trigonometrische Funktionen – Skript

Übungsaufgabe 1
Übungsaufgabe 2
Übungsaufgabe 3
Übungsaufgabe 4
Prüfungsaufgaben

 

Artikel Empfehlungen zu "Trigonometrische Funktionen – Einführung und Aufgaben"